Der Mittagstisch Boll lädt euch aus Boll und Stettlen mit und ohne Kinder ganz herzlich am Dienstag und Donnerstag zum Mittagessen um 12.15 Uhr ein.

Mittagessen ist gratis.

Anmeldung und Abmeldung per WhatsApp 079 130 99 11 bis am Montag, 19.30 Uhr (Englisch)

. Ланч-стол «Болл» запрошує вас із «Болл і Стеттлен» з дітьми та без дітей на обід у вівторок та четвер о 12:15.

Обід безкоштовний.

Реєстрація та зняття з реєстрації через WhatsApp 079 130 99 11 до понеділка, 19.30 (англійською)

The Boll lunch table cordially invites you from Boll and Stettlen with and without children to lunch on Tuesdays and Thursdays at 12:15 p.m.

Lunch is free.

Registration and deregistration via WhatsApp 079 130 99 11 until Monday, 7.30 p.m.

Organisation

Der Mittagstisch Boll ist ein Verein. Er arbeitet als selbständiger Zweig des Evangelischen Gemeinschaftswerks (EGW) nicht gewinnorientiert. Fünf Vorstandsmitglieder verantworten die Planung und Durchführung der Vereinstätigkeit. Die Gemeinde Vechigen unterstützt den Mittagstisch. 

Unsere Zielsetzung

Der Mittagstisch soll für alle offen sein und sich als familienergänzendes Angebot aller Generationen bewähren. Während den Schulwochen am Dienstag und Donnerstag wird eine ausgewogene, gesunde und preislich günstige Mahlzeit anbieten.

Willkommen sind

  • Oberstufenschüler/innen
  • Kinder in Begleitung und Familien
  • Personen von auswärts, die in Vechigen arbeiten
  • ältere Personen (auf Wunsch mit gratis Fahrdienst)

alle, die gerne in Gesellschaft Mittagessen!

Anmeldungen

  • bis spätestens Montagabend um 19.30 Uhr
  • Teilnahme für Dienstag und/oder Donnerstag
  • Einmalige, sporadische und Daueranmeldungen
  • Tel / WhatsApp / SMS 079 130 99 11
  • E-Mail [email protected]
  • Online www.mittagstisch-boll.ch

Abmeldungen

Abmeldungen bis spätestens am Kochtag um 08.30 Uhr per Telefon/WhatsApp/SMS 079 130 99 11. Erscheinen die Kinder nicht, werden sie telefonisch gesucht und bei unentschuldigtem Fernbleiben wird das Mittagessen verrechnet.

Qualität

  • Das Team ist bestrebt, den Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen.
  • Erwachsenen und Kindern wird mit Wertschätzung begegnet.
  • Klare Regelungen und gute Betreuung sind wertvolle Hilfen für die Einübung gemeinschaftlichen Lebens.
  • Drinnen und draussen stehen verschiedene Spielmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Mit dem Hygienekonzept wird die Qualität der Lebensmittel sichergestellt.
  • Gästebefragungen werden durchgeführt und ausgewertet.
  • Für Notfälle stehen dem Betreuerteam die wichtigen Telefonnummern zur Verfügung

Versicherung

Die Unfallversicherung ist Sache der Gäste.

1. Gäste

Die Gäste melden sich an. Es wird eine Präsenzliste geführt.

2. Hygiene


Desinfektionsmittel und Wasser/Seife stehen für den Gästen und Mitarbeitenden zur Verfügung.
Handtücher für den einmaligen Gebrauch sind bereit.
Vor dem Buffet befindet sich ein Spuckschutz. Das Essen wird durch die Mitarbeitenden geschöpft.

3. Reinigung

Oberflächen werden regelmässig fachgerecht gereinigt.

4. Kranke am Arbeitsplatz

Bei Krankheitssymptomen werden Mitarbeitende nach Hause geschickt.

7. März 2022